spanisch und wandern

StartseiteWanderwochen auf MallorcaPressePartnerKontakt zu unsImpressumBuchenAGB

Reise- und Zahlungsbedingungen/AGB

1.

Anmeldung: schriftlich bis spätestens 4 Wochen vor dem Reisebeginn,

Anzahlung 25% innerhalb einer Woche nach Anmeldung/Buchung zu entrichten, Restbetrag spätestens 8 Wochen vor Kursbeginn, wenn eine schriftliche Bestätigung seitens des Veranstalters "Spanisch und Wandern" vorliegt. Dies gilt ausschliesslich für die Spanisch und Wandern Wochen mit-und ohne Spanischkurs, für alle anderen  Buchungen, insbesondere Wanderunterkünfte von Hütte zu Hütte, gelten die jeweiligen Fristen der Buchungsbestätigung. Anderslauternde Zahlungsfristen können nach Absprache mit dem Veranstalter vereinbart werden.

 

2.

Durch Ihre Buchung (Anmeldung) entsteht ein Vertrag, der “Spanisch und Wandern” unter Vorbehalt verpflichtet, die Buchung fest zu reservieren.


Bei Nichteinhaltung der Zahlungskondition behält sich “Spanisch und Wandern” das Recht vor, die Kosten in Rechnung zu stellen. Der Vertragsabschluss kommt mit der vorbehaltlosen Annahme dieser Bestimmungen bei der Anmeldung zustande.
Von diesem Punkt an werden die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag wirksam.

3.

Die Teilnahme an den Freizeitaktivitaten erfolgt auf eigene Gefahr.

Im Reisepreis sind weder eine Krankenversicherung (mit Rücktransport) noch eine Reiserücktrittsversicherung enthalten. Falls der Reiseschutz nicht gebucht wird, tragt der Reisende die Kosten des Reise-Rücktransports sowie Storno und weitere Rückreisekosten selbst.

4.

Es besteht keine Haftung fur Schäden, die durch höhere Gewalt, Unwetter, Unruhen im Land, Streiks oder hoheitliche Massnahmen verursacht werden.

5.

Die Verantwortung fur Reisegepäck verbleibt beim Reisenden. Ausnahme: Gepäcktransport zwischen den Unterkünften in den Bergen "Wandern von Hütte zu Hütte".

 

6. Änderungen im Ablauf der Wanderwochen, bzw. der Unterkünfte, die der Veranstalter nicht zu verantworten hat, vorbehalten,

 

7.

Personentransport vom/zum Flughafen ist nicht im Preis inbegriffen,es sei denn, es wird im Vetrag ausdrücklich eine Vereinbarung darüber gesondert getroffen.

Für den Bustransfer gelten die Vertragsbedingungen der Busgesellschaft.

8.

Der Rücktritt des Reisenden ist nur schriftlich wirksam.

Bei Reiserücktritt

kürzer als 28 Tage vor Reisebeginn werden 40% des Reisepreises in Rechnung gestellt,

60 % bei Rücktritt von weniger als 21 Tagen vor Reisebeginn.

100 % bei Rücktritt von wenigen als 15 Tagen vor Reisebeginn.

Bei Stornierung der Wanderreise ohne Angabe von Grund wird die etwaige Anzahlung als Stornogebühr eingehalten.

9. Ist die angegebene Mindestteilnehmerzahl  bis 3 Monaten vor Reistermin nicht erreicht, kann die jeweilige Reise storniert werden (gilt nur, wenn im Programm ausdrücklich und explizit auf eine Mindestzahl von Teilnehmern hingewiesen wird)

www.spanisch-und-wandern.de 2005-2012 Alle Rechte vorbehalten